Vapeshop seit 2014
5% Dauerrabatt auf alles - E-Zigaretten - Liquids - E-Shisha
Rechnung - Ratenkauf - Sofortüberweisung

Vapor Storm Puma 200W Akkuträger für E-Zigaretten

Anzahl Stückpreis
Bis 2
36,99 €*
Bis 5
35,14 €*
Ab 6
33,29 €*

In Kürze wieder lieferbar

Farbe
Produktnummer: SW10475.5
Sie erhalten 37 Bonus Punkte für diese Bestellung
Hersteller: Vapor Storm
Produktinformationen "Vapor Storm Puma 200W Akkuträger für E-Zigaretten"

Vapor Storm Puma 200W Akkuträger für E-Zigaretten

DER VAPOR STORM PUMA AKKUTRÄGER

Der Vapor Storm Puma Akkuträger mit einer maximalen Ausgangsleistung von 200 Watt unterstützt mit fünf unterschiedlichen Betriebsmodi sowohl das leistungsgeregelte als auch das temperaturgesteuerte Dampfen. Im CCW Modus legen Sie individuell fest, wie lange Sie mit einer bestimmten Ausgangsleistung dampfen wollen. (zum Beispiel: 1. bis 2. Sekunde 30 Watt, 3. bis 4. Sekunde 50 Watt 5. bis 6. Sekunde 70 Watt. Die Steuerung des Geräts erfolgt klassisch über die Feuertaste und eine Einstelltaste, mit der Sie auf und ab steuern. Über das integrierte OLED-Display können Sie alle relevanten Informationen ablesen. Dazu gehören unter anderem die aktuelle Akkuspannung, die eingestellte Leistung oder den Widerstand des Coils, den Sie nutzen, sofern sofern dieser samt Clearomizer installiert ist. Für den Betrieb des Mods werden zwei 18650er Akkuzellen benötigt, die nicht zum Lieferumfang gehören. Beim Puma von Vapor Storm haben Sie die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Ausführungen: Sie bekommen ihn in coolem Graffiti-Design oder als schlichte, klassische Variante. Die genormte 510er Gewindeaufnahme ermöglicht es, den Vapor Storm Puma mit fast allen handelsüblichen Clearomizern zu kombinieren.

DER PUMA AKKUTRÄGER VON VAPOR STORM MIT einer Performance von BIS ZU 200 WATT

Um ihr Gerät im VW-Modus leistungsgeregelt zu betreiben, bestimmen Sie in einem Leistungsspektrum von 5 bis 200 Watt, mit welcher Ausgangsleistung ihr Puma arbeitet. Der CCW (Custom Curve of Wattage)-Modus gibt Ihnen die Möglichkeit, nach persönlich erstellten Leistungskurven zu dampfen. Der BYPASS-Modus simuliert einen ungeregelten Akkuträger. Die abgegebene Ausgangsspannung verhält sich hier proportional zum Ladestand der beiden 18650er Akkuzellen, über die Sie Ihren Puma von Vapor Storm mit Energie versorgen. Sämtliche sicherheitsrelevanten Features bleiben trotz der Simulation aktiv. Für den temperaturgesteuerten Betrieb legen Sie im TC-Modus fest, bis zu welcher Temperatur die von Ihnen genutzte Wicklung oder des verwendeten Verdampferkopfes bzw. Coils maximal erhitzt wird.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.